Neues Infektionsschutzgesetz – strengere Einschränkungen für den Sport

Mit dem ab 24. April geltenden neuen Bundesinfektionsschutzgesetz ist in zahlreichen Städten und Landkreisen die Corona-Notbremse des Bundes in Kraft getreten. So gelten auch für Leipzig, wo die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz über dem Wert von 100 liegt, weitere Einschränkungen für den Sportbetrieb.

Gemäß § 28 b Absatz 1 Punkt 6 des Infektionsschutzgesetz gilt u. a. – die Ausübung von Sport ist nur zulässig in Form von kontaktloser Ausübung von Individualsportarten, die allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands ausgeübt werden sowie bei Ausübung von Individual- und Mannschaftssportarten im Rahmen des Wettkampf- und Trainingsbetriebs der Berufssportler und der Leistungssportler der Bundes- und Landeskader ohne Anwesenheit von Zuschauern und mit angemessenem Schutz- und Hygienekonzept.

Wir hoffen, dass nun mit den strengeren Lockdown-Maßnahmen, die dementsprechenden Regelungen zur Entspannung der Lage ergriffen worden sind und mit Zunahme der Impfrate, wir unseren Vereinssport bald wieder ausüben können.

Corona & Sport

Die Stadt Leipzig hat am 16.04.2021 ihre Allgemeinverfügung bis zum 09.05.2021 verlängert. Die Aufhebung dieser Allgemeinverfügung bleibt insbesondere für den Fall vorbehalten, dass die maximale Intensivbettenkapazität nach § 8 f Absatz 2 SächsCoronaSchVO von 1.300 Betten im Freistaat überschritten wird. Den tagaktuellen Inzidenzwert für die Landkreise und kreisfreien Städte Sachsens kann man hier erfahren (Tabelle: Matthias Puppe/LVZ, Daten: Robert-Koch-Institut). Wir bedauern, dass wir den Trainings- und Wettkampfbetrieb in unserem Verein nach wie vor nicht ohne Einschränkung ausüben können und werden an dieser Stelle zeitnah über Änderungen informieren!

Ebenso werden auf den Webseiten des Stadtsportbundes Leipzig sowie des Landessportbundes Sachsen fortlaufend aktuelle Informationen zum Thema Corona und Sportverein kompakt aufbereitet (Corona FAQ) und zum Nachlesen bereitgestellt. Eine Übersicht welche Sportangebote lt. Sächs. Verordnung möglich sein könnten, kann hier nachgelesen werden.

Wer sich kostenlos testen lassen möchte, kann dies ab sofort auch im Corona-Testzentrum des SC DHfK Leipzig, Am Sportforum 10, werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr bewerkstelligen, siehe auch Pressemitteilung des SC DHfK Leipzig e. V.

HSG DHfK Leipzig erhält SchwimmGut-Siegel

Im Januar 2021 bekam unsere Abteilung Kinderschwimmen zum ersten Mal das Prädikat „SchwimmGut – zertifizierte Schwimmschule“ vom Sächsischen Schwimmverband verliehen.

Alle angebotenen Kurse werden bei uns von ausgebildeten Übungsleitern aus dem Schwimmsport unter Leitung von Ute Hennig durchgeführt. Dabei möchten wir Kindern den Spaß am und im Wasser vermitteln und ihnen eine gut-fundierte Schwimmausbildung mitgeben. Zur Verleihung gab es außerdem einen Bildungsgutschein des Sächsischen Schwimmverbandes im Wert von 150 € sowie fünf kostenlose SchwimmGut T-Shirts.

Foto: HSG DHfK Leipzig e. V.